Allroundgebäck: Eifrei und glutenfrei

Einfaches und schnelles Rezept, glutenfrei, eifrei und hefefrei - für alle möglichen Anwendungen...

Zutaten:

400g Mehl,
200g Quark,
100g Zucker,
1 Päckchen Backpulver,
1 Päckchen Vanillezucker,
100ml Sonnenblumenöl,
100ml Milch

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und kneten. Teig lässt sich dann gut formen oder sogar ausrollen und man kann saisonal passende Ausstechformen verwenden. Bei ca. 180° Umluft ca. 15 Minuten backen. Anschließend einfach so genießen oder nach Belieben mit Zuckerguss oder einer anderen Glasur bestreichen und ggf. verzieren.

Das Rezept benötigt keine Eier, wenn das Mehl durch einen glutenfreien Mehlmix  (z. B. Mix-it) ersetzt wird.  Man erhält damit auch gleichzeitig ganz einfach glutenfreie Kekse.

So entsteht ein eifreies und glutenfreies Allroundgebäck, das je nach Jahreszeit für glutenfreies Faschingsgebäck, eifreie Sommerkekse oder Teegebäck, hefefreie Martinsgänse oder als Allergiker-Weihnachtsplätzchen verziert werden kann.


 

 

 

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 10. Januar 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.088s