Osterbrot (glutenfrei)

Osterbrot ist ein süßes Brot passend zur Osterzeit. Schnell und einfach zubereitet, auch als laktosefreie Variante möglich.

Zutaten: 

500 g     Quark
Ca. ¼  EL     Milch
4 große     Eier
200 ml     Butter oder Margarine
200 g     Zucker
2 TL      Vanillezucker
1/2 TL      Salz
200 g     Mehl (Buchweizenmehl)
200 g     Mehl (Kichererbsenmehl)
400 g     Mehl Mix-It oder Kuchen-Keks-Mehl-Mischung 
2 Pck.     Weinsteinbackpulver
1 großes     Eigelb zum Bestreichen
½ Tasse    Rosinen

Zubereitung:
Ein Ei trennen, das Eigelb für später aufheben, das Eiweiß mit den anderen Eiern zusammen mit Quark, Milch, Butter bzw. Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz  mixen, sodass eine cremige Masse entsteht. Die  Mehlsorten und das Backpulver unter die Masse kneten.

Eine große Springform mit Backpapier auslegen und den Teig mit feuchten Händen hineingeben und glatt streichen. 

Das  Eigelb verrühren und mit einem Pinsel das Osterbrot bestreichen. Backofen vorheizen auf ca.  170°C.
Backzeit ca. 50 Minuten

Tipp:
Wenn Sie laktosefreien Quark und laktosefreie Milch bzw. Reismilch verwenden, können Sie auch ein laktosefreies Brot mit diesem Rezept backen.
Wenn gewünscht, können unter den Teig noch Nüsse nach Wahl untergemischt werden.

 

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 24. Februar 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.115s