Zucchini-Pizza glutenfrei

Zucchini-Pizza glutenfrei
Zucchini-Pizza glutenfrei für 2 Personen. Glutenfreier Pizzateig: Dieser kann auch als Grundrezept mit einem anderen individuellen Belag verwendet werden. In diesem Beispiel mit Zucchini als Saison-Belag. 

Zutaten:

Pizzaboden:
  • 200 g Mix it – Mehl (Glutano), 100 g Buchweizenmehl (Bauck)
  • 1/3 Würfel Frischhefe
  • ½ TL Essig
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Öl
  • Ca 250 ml Wasser
Belag: 
 
  • 2 kleine Zucchini
  • 50 g Salami
  • ½ Glas Tomatensauce von Sam Mills (glutenfrei) „Pasta d’oro“ Olive Zingara
  • 150g geriebenen Mozzarella
Zubereitung:
 
Die Hefe mit dem Essig vermischen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat; alle Zutaten auf einer bemehlten Unterlage zu einem Teig verkneten, dabei soviel Wasser zugeben, dass der Teig weich ist, aber nicht „davonläuft“. Zugedeckt eine Stunde gehen lassen, dann mit einem Nudelholz flach auswellen und in eine Tortenform geben, dabei den Rand leicht hochdrücken. Mit dem Pinsel ca 1 TL Öl auf dem Teig verstreichen und dabei vor allem den Rand bepinseln.
 
Auf den Pizzaboden die Tomatensauce mit einem Löffel verstreichen, die Salamischeiben verteilen, dann die Zucchini in Scheiben darauf geben. Den geriebenen Mozarella darüber streuen und zum Schluss noch etwas Wildkräuter über der Pizza verteilen Im vorgeheizten Backofen bei 210° ca 20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist. Dazu grünen Salat servieren.
 
Tipp: Die restliche Tomatensauce am nächsten Tag zu einer Tomatensuppe verarbeiten.
 

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 25. Juli 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.113s