Bananenmuffin

Bananenmuffin

Neues glutenfreies Rezept aus der Backstube. Leckere und vor allem sehr saftige glutenfreie und laktosefreie Bananenmuffins. Zum süchtig werden!

Zutaten

100 g Butter
3 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Weinstein-Backpulver
100 g glutenfreies Mehl (z.B. MIX IT von Schär)
200 g gemahlene Nüsse
3-4 reife Bananen
8 EL Sahne (Soja)
100 g Schokolade

Zubereitung:
Backofen auf 180° vorheizen. Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen bestücken. Butter kurz erwärmen bis sie weich ist und anschließend mit Eiern, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Glutenfreies Mehl, gemahlene Nüsse und Weihenstein-Backpulver vermischen und unter die Zucker-Ei-Butter-Mischung rühren.
Bananen gut mit der Gabel verdrücken, Sahne dazugeben und mit der Gabel unter die Bananen drücken, bis alles gut vermischt ist. Bananenmasse unter den Teig heben. Zum Schlussdie Schokolade raspeln und unterrühren.
Bananenteig portionsweise in die Muffinförmchen füllen und bei 180° ca. 20 Min. backen. Am besten mit einem Holzstäbchen in die Muffins hineinstechen. Wenn der Teig nicht mehr am Stäbchen klebt, sind die Muffins fertig.
Extra Tipp: Mischen Sie mit den Bananen eine Handvoll gehackten Walnüsse unter den Teig.

Allergiehinweis: 

  • Glutenfrei
  • Lactosefrei (bei der richtigen Schokolade)

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 04. Mai 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.179s