Linzer Plätzchen

Linzer Plätzchen (auch als Spitzbuben bekannt) glutenfrei – milchfrei – eifrei

Zutaten: 

  • 200 g glutenfreie Mehlmischung (z.B. „Kuchen und Kekse“ von Schär)
  • 200 g Butter (als Milchfrei Version: Pflanzliche Margarine bzw. Pflanzenfett)
  • 125 g Grießzucker
  • 125 g geriebene Mandeln oder Nüsse
  • 1 TL Lebkuchengewürz (oder gemahlener Zimt und Nelken)
  • Füllung: rote Marmelade
  • Zum Verzieren: Puderzucker

Zubereitung:

Weiche Butter mit Mehl, Zucker und Mandeln rasch zu einem Teig verkneten, Teig kalt, aber nicht zu kalt stellen. Den gekühlten Teig, der jetzt leicht bröselig ist, auf bemehlter Unterlage  in kleinen Portionen messerrückendick auswellen und kleine runde Plätzchen ausstechen; in jedes zweite Plätzchen z.B. mit dem Hals eines Filters ein kleines Loch mittig ausstechen; bei Mittelhitze goldgelb backen, die noch warmen ganzen  Plätzchen mit Marmelade bestreichen und ein gelochtes Plätzchen drauf setzen; dann kopfüber in Puderzucker tauchen; auf einem Tablett nebeneinander ausgebreitet erkalten lassen.

Tipp: Wenn der Teig zu trocken ist, soviel Saft einer Zitrone  zugeben, bis der Teig knetfähig ist.

 

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 03. November 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.259s