Vollkornbrot

Vollkornbrot

Leckeres Vollkornbrot: glutenfrei und laktosefrei - Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht.  Jetzt ist Schluss mit den trockenen Fertigbroten für Zöliakiebetroffene. Wir waren wieder einmal aktiv und haben Neuigkeiten aus unserer Backstube. Das Vollkornbrot mit Grundlage aus Buchweizen und Amarath ist eine köstliche Version glutenfreier und laktosefreier Brote.

Zutaten:

1/2 Tasse Buchweizen
1/2 Tasse Amaranth
mit 2 Tassen Wasser und Salz 25 Minuten köcheln und dann etwas abkühlen lassen

¼ Würfel Hefe mit etwas Honig glatt rühren
2 Tassen Mix-It-Mehlmischung
2 Tassen warmes Wasser
1 Tasse gemischte Körner
2 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Balsamico
½ Teelöffel Salz mit dem Mixer verrühren, gehen lassen
 

Zubereitung:

Gekochten Buchweizen-Amaranth-Brei mit dem Mixer mit dem Hefeteig vermischen und in eine gut geölte Backform einfüllen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen, in der vorgeheizten Backröhre bei 200 Grad ca. 50 Minuten backen. In die Backröhre ein Gefäß mit Wasser stellen. Das Brot zwischendurch mit Flüssigkeit bestreichen. Ca 50 Minuten backen

Wichtig: Das Brot nicht gleich anschneiden, wegen der gekochten Körner ist es in den ersten Stunden noch pappig. Am Abend gebacken, ist es am nächsten Morgen genau richtig zum Frühstück.
 

Allergiehinweis: 

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Allergiefreiessen.de wünscht guten Appetit!

Kommentare:

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel und teilen Sie anderen Ihre Meinung mit!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 04. Mai 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Suche

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Neues Konto erstellen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

allergiefreiessen.de, Ihr Online Shop für Nahrungsmittel bei Unverträglichkeiten wie Zöliakie, Sprue, Laktoseintoleranz sowie allergenfreie, glutenfreie Nahrungsmittel

Parse Time: 0.214s